☰ Menu

Möglichkeiten

Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag legen Sie einerseits fest, welche Art der Bestattung Sie sich später einmal wünschen. Auch Details wie den Kreis der Menschen, die benachrichtigt werden sollen, den Ablauf einer Trauerfeier oder die spätere Grabpflege können Sie in diesem Vertrag festlegen.

Der zweite Aspekt der Bestattungsvorsorge betrifft die finanzielle Absicherung Ihrer letzten Wünsche. Eigens hierfür wurde die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG gegründet, die sicherstellt, dass die von Ihnen hierfür zurückgelegten Gelder – in der Regel in Form einer Einmalzahlung auf ein Treuhandkonto – sicher vor dem Zugriff Dritter sind, auch vor dem Sozialamt. Schon während der Planung sind alle Kosten stets transparent und für Sie steuerbar. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, einen im Voraus festgelegten monatlichen Betrag in eine sogenannte Sterbegeldversicherung einzuzahlen.

Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen und beraten Sie kompetent, unverbindlich und natürlich kostenlos über Ihre Möglichkeiten. Wenn Sie es wünschen, kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.

Weitere Informationen zur finanziellen Absicherung durch ein Treuhandkonto finden Sie auch hier: www.bestatter.de/Vorsorge

Müller-Bergmann Bestattungen
In der Herrenwiese 49
57271 Hilchenbach
Tel.: 02733 - 69 12 76
Fax: 03222 - 98 37 230
info@bestattungen-mueller-bergmann.de
Kontakt
Impressum
© Müller-Bergmann Bestattungen 2019